logo
Terrassendächer   Beschattungen  

Komfort mit automatisierten Markisen

1
1
1
1
 

Motorisierter Sonnenschutz kann auf vielfältige Weise gesteuert werden.

Neben der verkabelten Lösung bietet die Funktechnologie ein Mehr an Komfort.
So können Markisen bequem manuell per Handsender bedient werden; Thermo- und Sonnensensoren erkennen zu starke Sonneneinstrahlung jedoch auch selbstständig und fahren den Sonnenschutz in eine Schattenposition.

Wind- und Regensensoren registrieren schlechte Witterung, schließen denSonnenschutz bei Bedarf und helfen so Beschädigungen an der Anlage zu vermeiden.

Grundsätzlich kann jede Markise mit einem Elektroantrieb nachgerüstet werden, herkömmliche Antriebe können grundsätzlich auf die Funktechnologie umgerüstet werden.

Funksteuerungen eignen sich aufgrund der geringen Verkabelungsarbeiten hervorragend für die Renovierung.
In Kombination mit einer Zeitsteuerung für weitere Sonnenschutzprodukte, wie z.B. Rollladen, erreichen sie mit wenig Aufwand eine umfassende Steuerung des Wohnklimas.

Netzwerkbasierende "iO"-Lösungen erlauben eine komfortable Steuerung und Konfiguration verschiedener Szenarien über Ihr Handy, Tablet oder jeden PC mit Internet-Verbindung, überall auf der Welt. Verschiedene Schnittstellen ermöglichen beispielsweise die Einbindung von Heizung, Beleuchtung, Belüftung oder Verriegelung.